About me

Geboren wurde ich am 28. März 2000 in Neumünster.

Ich bin bis zu meinem 6. Lebensjahr jedes Wochenende in Dänemark auf dem Campingplatz gewesen. Dort hatten meine Eltern, meine große Schwester und ich einen Wohnwagen stehen. Auch unsere Oma und unser Opa haben auf dem Platz gecampt.

2006 ging dann die Schule für mich los. Diese meisterte ich erfolgreich bis zu meinem Realschulabschluss 2016. Der steinige Weg begann. Ich wusste nicht, was ich beruflich machen sollte. Einen Ausbildungplatz hatte ich auch nicht gefunden. Also fing ich an zu lesen. Jeden Tag. Viele verschiedene Bücher, sechs Monate lang. Ich wusste nicht, wo die Begeisterung fürs Lesen auf einmal herkam, aber es war, als wenn ich in einer anderen Welt wäre.

Auch reite ich seit ganz vielen Jahren. Ich bin ein riesen Angsthase, wenn es ums galoppieren ging. Immer nur Schritt und Trab alleine im Sattel. Galopp nur an der Longe und mit Voltigiergurt. Doch 2016 lernte ich Pino und seine Besitzerin kennen. Ich wurde die Reitbeteiligung von Pino und dank ihm hatte ich auf einmal voll Motivation, Galopp reiten zu wollen. Nach ein paar Monaten habe ich mich dies auch getraut. Seitdem galoppiere ich am liebsten in der Halle oder auf dem Platz. Auch an das Springreiten habe ich mich dank ihm rangewagt.

Fotografieren fand ich schon immer ganz cool. Nur irgendwann wurde es langweilig. Ich wollte die Action fotografieren und nicht nur einzelne Blumen und so. Da meine Mutter bei den Shapes in motion tanzt und diese regelmäßig auftreten, fing ich an, Fotos von ihnen zu machen. Diese wurden immer und immer besser. Am besten war es dann, wenn der Nebel über dem Bühnenboden lag und verschiedene Farben dank des Lichts annahm. Seither liebe ich es Fotos mit solchen Effekten zu machen.